+43 (1) 606 21 51 office@workline.at

Veredelung

Werben Sie mit Ihrem Namen, Ihrem Firmenlogo, Ihrem Slogan auf Ihrer Berufsbekleidung!

Als Spezialist für Berufsbekleidung wissen wir, wie wichtig Haltbarkeit und Strapazierfähigkeit bei Kleidungsstücken ist. Das gilt auch für die Veredelung.
Ob individuelles Stick-Logo, Siebdruck oder Transferetiketten, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der für Sie optimalen Technik.

Veredelung – Stick und Druck bei WORKLINE

Veredelung – Stick und Druck bei WORKLINE

Namensstick:

Beim Namensstick wird in sogenannten „Standard-Schriftarten“ die bereits in der Stickmaschine programmiert sind gestrickt . Ihr Name, der Firmenname, Slogan … z.B. in Arial, Helvetica, kursiv, fett etc.

Individuelles Sticklogo:

Logos, individuelle Schriften aber auch Bilder werden mit einem individuellen „Stickprogramm“ gestickt. Dieses Stickprogramm wird von Spezialisten angefertigt und erfordert sehr viel Erfahrung. Hat man sein Logo einmal programmiert, kann es immer wieder verwendet werden. Programmkosten fallen nicht mehr an. Die Kosten der Stickerei richten sich hauptsächlich nach Anzahl der Stiche bzw. Logogröße und Arbeitsschritte.

Direkt-Siebdruck:

Mittels Fototechnik wird das Logo auf eine Siebschablone aufgebracht. Auf diese Schablone wird Druckfarbe gestrichen. An den durchlässigen Stellen dringt die Farbe durch das Sieb auf den Stoff. Für die Anfertigung der Schablonen fallen Klischeekosten pro Farbe an. Siebdruck ist optimal für größere Auflagen.

Transferdruck:

Im Unterschied zum Siebdruck wird hier nicht direkt auf die Bekleidung gedruckt, sondern auf Etiketten. Diese Etiketten werden dann mit einer speziellen Presse auf die Bekleidung aufgeschweisst. Wir verwenden meistens kochfeste und bügelbare Transfers. Wie auch beim Siebdruck fallen Klischeekosten pro Farbe an. Der große Vorteil von Transfer-Drucken: Man kann Etiketten auf Vorrat produzieren und sie einzeln auf die Bekleidung aufbringen. Wir verfügen über eigene Transferpressen und können somit schnell auf Ihre Bestellung reagieren.