+43 (1) 606 21 51 office@workline.at

Geltungsbereich

Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese können auch im Internet unter www.workline.at abgerufen werden. Abweichende Vereinbarungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

 

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Firmen, Vereine, Behörden, Institutionen und freiberuflich Tätige.

 

Preise / Mindestbestellsumme

Alle Preise in Euro, exkl. 20% MwSt., Mindestbestellwert ist € 25,-. Angebote freibleibend, bis auf Widerruf oder solange der Vorrat reicht. Die Preise und Konditionen in unserem Webshop gelten ausschließlich für Online-Bestellungen in diesem Webshop.

Preisänderungen und Satzfehler vorbehalten.

Bei den Produkten und deren Darstellung in unserem Web-Shop handelt es sich um kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern nur um einen unverbindlichen Online-Katalog. Bei ihrer Bestellung über unseren Web-Shop stellt die automatische Bestellbestätigung keine Bestätigung der Bestellung, sondern nur des Eingangs Ihres Kaufangebots dar. Gültig wird Ihre Bestellung erst durch die Übermittlung unserer Auftragsbestätigung.

Musterbestellung

Muster (1 Stück pro Model und Farbe) werden, sofern nicht anders vereinbart, zum Ein-Stück-Preis verrechnet und können bei nicht gefallen innerhalb von 14 Tage retourniert werden. Musterlieferungen sind von einem Mindestbestellwert ausgenommen. Fordern Sie Muster bitte per E-Mail an.

Versandkosten

Lieferung frei Haus ab € 200,- Warenwert exkl. MwSt. Darunter wird ein Versandkostenanteil von € 6,50 (Inland) und € 9,90 (Deutschland) in Rechnung gestellt. Alle anderen Länder auf Anfrage.

Bei Online-Bestellungen: Lieferung frei Haus ab € 150,- Warenwert exkl. MwSt. Darunter wird ein Versandkostenanteil von € 5,50 (Inland) und € 9,90 (Deutschland) in Rechnung gestellt.

 

Zahlungs- und Lieferbedingungen

Die Lieferung an Neukunden erfolgt nur gegen Nachnahme, Kreditkartenzahlung oder Vorauskassa.

Bei der Zahlungsart Nachnahme kommt die Nachnahmegebühr von € 4,20 (€ 3,50 zzgl. 20% MwSt.) zum Rechnungsbetrag aus dem Webshop hinzu.

Bei Lieferung nach Erhalt der Rechnung: Zahlung netto, ohne Abzug.

Bankverbindung:

Banküberweisung (z.B. Online Banking) auf unser Konto lautend auf:

Workline – Andreas Malak GmbH, Raiffeisen Landesbank NOE-Wien AG,

IBAN: AT223200000002744399

BIC/SWIFT: RLNWATWW

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

Für den Fall des Zahlungsverzuges gilt der Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die uns durch die zweckentsprechende Verfolgung unserer Ansprüche entstehen sowie ein Verzugszinssatz von 15 % p. A., als vereinbart und Sie verpflichten sich diesbezüglich zum Ersatz.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Wien/Österreich. (Für private Endverbraucher gilt das Fernabsatzgesetz)

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Wir behalten uns das Recht vor im Falle von nicht Verfügbarkeit eines bestellten Artikels Ersatzlieferungen vorzunehmen.

Im Fall von Sonderanfertigungen, durch Druck oder Stick veredelte Bekleidung, kann es zu Mengenabweichungen von +/- 5 % kommen. Derlei Differenzen berechtigen nicht zum Vertragsrücktritt.

Die in Umlauf gebrachten Verpackungen sind zur Gänze für ARA entpflichtet und bezahlt.

Reklamationen

Wird die Ware mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung und / oder Inhalt abgeliefert, so teilen Sie uns das bitte unmittelbar nach der ordnungsgemäßen Übernahme, spätestens jedoch 14 Tage nach Erhalt der Ware mit. Später eingelangte Reklamationen können nicht anerkannt werden.

Die Kosten für die Rücksendung bei einer Reklamation werden von uns übernommen, wenn die Rücksendung in der für uns günstigsten Form erfolgt (z.B. Abholung durch Paketdienst, Auftrag erfolgt durch uns). Zusätzliche Mehrkosten, die durch die Wahl eines teureren Anbieters entstehen, werden von uns an Sie weiterverrechnet.

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht, Rückgabe- und Umtauschrecht gilt ausschließlich für private Endverbraucher bzw. Konsumenten. Nicht für Firmen, Behörden, Vereine, Institutionen und freiberuflich Tätige, sofern dies nicht ausdrücklich schriftlich zugesagt wurde.

Die Kosten der Rücksendung gehen – sofern nichts anderes vereinbart – zu Lasten des Kunden. Ausgenommen davon sind Reklamationen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht (gültig für private Endverbraucher)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren Kauf zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

WORKLINE – Andreas Malak GmbH
Rotenhofgasse 49
A-1100 Wien
Telefon: ++43 1 606 21 51
Fax: ++43 1 606 21 51 10
E-Mail: office@workline.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren (inkl. Originalverpackung) nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Waren, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Muster Widerrufsformular:

Nachfolgend ein Formular für die Ausübung Ihres Widerrufs, das Sie verwenden können aber nicht müssen:

An
WORKLINE – Andreas Malak GmbH

Rotenhofgasse 49

A-1100 Wien

Telefon: ++43 1 606 21 51

Fax: ++43 1 606 21 51 10

E-Mail: office@workline.at

 

Absender

 

Firma

Ansprechperson

Strasse / Nr.

PLZ / Ort

Land

Telefon

Email

 

Kundennummer

Lieferschein-Nummer

 

Hiermit wiederruf ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren: …………………………………………………………

 

Grund:

1 = Größe passt nicht            3 = Modell gefällt nicht            5 = falscher Artikel 7 = Sonstiges…

2 = Qualität gefällt nicht          4 = fehlerhaft                         6 = falsch bestellt

 

Datum, Unterschrift

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Das Widerrufsrecht ist bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder veredelt werden, sowie für Hygiene-Artikel ausgeschlossen. Individuelle Anfertigungen und veredelte Waren werden gegen Vorauskasse geliefert und können weder umgetauscht noch zurückgegeben werden.

Wurde durch eine Warenrücksendung die Menge eines gewährten Mengen-Sonderpreises oder die wertmäßige Frei Haus-Grenze unterschritten, wird der Differenzbetrag nachverrechnet.

 

Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen:

Sollte ein oder mehrere Punkte dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, beeinträchtig dies nicht die Wirksamkeit der verbleibenden Punkte. Es gilt als vereinbart, dass an Stelle der unwirksamen Bestimmungen eine Regelung eintritt, die der sinngemäßen Zielsetzung möglichst nahekommt.

 

Disclaimer / Urheberrechtshinweis:

Web-Layout, Texte, Bilder, eingetragene Marken und Grafiken auf unserer Website sind gesetzlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken- und Patentrechte. Es ist nicht gestattet, einzelne Inhalte dieser Seite ganz oder teilweise zu vervielfältigen oder in irgendeiner Form ohne schriftliche Zustimmung der WORKLINE-Andreas Malak GmbH zu verbreiten. Die WORKLINE-Andreas Malak GmbH verfolgt Verstöße sowohl zivil- als auch strafrechtlich.

 

Haftung für Links:

Das Angebot unserer Homepage www.workline.at enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Datenschutzbestimmungen:

Die Firma WORKLINE nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden in unserer EDV in erster Linie zur Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung gespeichert. Es werden nur notwendige Daten von uns im Rahmen einer normalen Auftragsabwicklung an Dritte (z.B. Transporteure oder zur Bonitätsprüfung) weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligt Dritten erfolgt nicht.

 

Im Rahmen unseres Marketings werden Ihre Daten von uns benutzt um Ihnen interessante Angebote oder Produkte zukommen zu lassen. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie uns dies jederzeit per Email mitteilen. Das gilt auch, wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben.

 

Cookies:

Unsere Homepage enthält Cookies, die uns und Ihnen helfen unser Internetangebot optimal zu nutzen. Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Unter Umständen stehen Ihnen damit allerdings einige Funktionen unserer Webseite nicht zur Verfügung.

 

Verordnung der EU Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten:

Nach der sogenannten ODR-Verordnung haben wir die Pflicht, Ihnen folgenden Link zur sogenannten „Online Streitbeilegungsplattform“ mitzuteilen: http://ec.europa.eu/odr

 

Für private Konsumenten (private Endverbraucher) gelten folgende abweichende Bestimmungen laut dem Fernabsatzgesetz: Widerrufsrecht, Muster (wird ersetzt durch das Widerrufsrecht), Gerichtsstand gilt nur für Firmen.

 

WORKLINE-Andreas Malak GmbH
Rotenhofgasse 49
1100 Wien,
Geschäftsführer: Andreas Malak,
HG-Wien-F.B.Nr.: FN74544z
Gründungsjahr: 1987
UID-NR.: ATU17755007
Mitglied der Wirtschaftskammer Wien

Wien, 06.05.2016